Preise

Jeder Text hat seine Eigenarten und jeder Schreibende hat hinsichtlich des Lektorats seine eigenen Bedürfnisse und Wünsche. Dennoch bemühe ich mich, Ihnen mit der folgenden Tabelle eine Orientierungshilfe zu bieten, damit Sie den Preis möglichst gut schon im Voraus abschätzen können. Sie erhalten eine vergrößerte Ansicht der Tabelle, wenn Sie diese anklicken.

Nach Ihrem Wunsch bzw. nach Art der Arbeit rechne ich alternativ nach Stunden ab (2. Spalte) oder nach Textmenge (3. und 4. Spalte). Die Preise in der 3. und 4. Spalte gelten pro Normseite; eine Normseite umfasst 1800 Zeichen (inkl. Leerzeichen).* Aufgrund der Preisnachlässe für Studenten, Doktoranden und Privatpersonen richtet sich die Höhe des Honorars nach dem Status des Auftraggebers (1. Spalte). Für eine verbesserte Ansicht klicken Sie die Tabelle bitte an.

Gemäß § 19 (1) UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer.

Rabatte:

Besondere Rabatte für längere literarische Texte finden Sie unter dem Menüpunkt Literarisches Lektorat. Auch für Kleinstverlage, Vereine und gemeinnützige Projekte biete ich gerne vergünstigte Preise – sprechen Sie mich darauf an!

Zuschläge:

Sollte die Bearbeitungszeit weniger als einen Werktag pro 30 Normseiten betragen, so behalte ich mir vor, nach Absprache einen Expresszuschlag von bis zu 50 % des gewöhnlichen Honorars zu erheben.

Kostenlos:

Neukunden lektoriere bzw. korrigiere ich gerne 1–2 Seiten kostenlos und unverbindlich, damit sie meine Arbeitsweise einschätzen können. Sollten Sie (evtl. aus Zeitgründen) auf diesen Service verzichten und ein Lektorat bzw. Korrektorat direkt in Auftrag geben, so bin ich auch bereit, statt dessen bei der gesamten Arbeit zwei Normseiten weniger zu berechnen, sofern Sie mich vor der Rechnungstellung darauf hinweisen.


* Preise pro Normseite – Sie können die Anzahl der Normseiten berechnen, indem Sie die Zeichenmenge (inkl. Leerzeichen) durch 1800 teilen. Die Zeichenmenge ermitteln Sie je nach Textverarbeitungsprogramm folgendermaßen:
in Word bis 2003: Menü Extras > Wörter zählen > Zeichen incl. Leerzeichen
in OpenOffice und LibreOffice: Menü Extras > Wörter zählen
ab Word 2007: Schaltfläche links unten > Wörter
oder Menü Überprüfen > Rechtschreibung > Wörter zählen